Ausbildung

Tauch-Ausbildung im 1. Tauchclub Freiburg e.V.

 

 

 

 

 

 

Jedes Jahr finden im 1. Tauchclub Freiburg e.V. mehrere Tauchkurse, Sonderkurse und Aufbaukurse unterschiedlicher Level statt. In der Regel werden Kurse parallel durchgef├╝hrt: f├╝r Anf├Ąnger, die ihre erste Erfahrungen mit dem Tauchen machen wollen, und f├╝r Fortgeschrittene, die ihr bisheriges Wissen vertiefen und eine weitere Brevetstufe absolvieren wollen.

Um Euch einen „Einblick“ zu geben, wie die Ausbildung bei uns abl├Ąuft, hier kurz eine Schilderung aus einem fr├╝heren Kurs:

„F├╝r den Bronze-Kurs hatten sich ganze 10 Tauchsch├╝ler zuz├╝glich 2 Youngster f├╝r den Grundtauchschein angemeldet. 6 Silber- und 5 Gold-Kandidaten wollten sich h├Âhere Weihen im Taucherdasein verdienen. Alles zusammengerechnet also 23 Tauchsch├╝ler. Am 3. Februar ging es mit dem ersten Theorieabend des Bronze-Kurses los. Nach 9 weiteren Unterrichtseinheiten war es dann soweit: Die 12 Teilnehmer des Bronze- und des Grundtauchkurses durften ihr Wissen an den Mann bzw. auf das Papier bringen. Alle waren erfolgreich und haben die schriftliche Theoriepr├╝fung bestanden.

Zwischenzeitlich hatte auch schon der Silber-/Goldkurs begonnen. 5 Theorieabende und die Lekt├╝re entsprechender Fachliteratur erm├Âglichte den Tauchsch├╝lern, sich gr├╝ndlich auf die schriftliche Pr├╝fung vorzubereiten. Und auch hier ein voller Erfolg: Alle haben die Theoriepr├╝fung bestanden.

Die Praxisausbildung im Hallenbad f├╝r den Bronze- und Grundtauchkurs fand schon parallel zum Theorieunterricht statt, so dass die ersten Tauchsch├╝ler ihre Praxispr├╝fung schon recht fr├╝h im Sommer ablegen konnten. Doch der eine oder andere Tauchsch├╝ler traute seinen Augen nicht, als er das erste Mal in Neopren geh├╝llt den Kopf im Fl├╝ckiger See unter Wasser steckte: atemberaubende Sichtweiten bis zu einem Meter, so hatte er sich die Unterwasserwelt nicht vorgestellt. Aber alle fanden sich sehr schnell mit den teilweise bescheidenen Sichtverh├Ąltnissen in unserem Haussee zurecht und konnten doch noch Aale, Hechte, Barsche, Krebse, S├╝├čwasserquallen und Muscheln w├Ąhrend der Ausbildung bewundern.“

Nun aber zu den Fakten. Jedes Jahr im November oder Dezember werden die neuen Tauchkurse angek├╝ndigt, z.B. auf unserer Webseite. Ende Januar findet dann ein erster Info-Abend statt, der ├╝ber alle Einzelheiten informiert. Da wir ein gemeinn├╝tziger Verein sind, f├╝hren unsere Ausbilder die Tauchkurse ehrenamtlich in ihrer Freizeit durch. Alle Kurse werden nach g├╝ltigen VDST-Richtlinien (DTSA-deutsches Tauchsportabzeichen) durchgef├╝hrt. Nach bestandener Pr├╝fung erhalten die Kursteilnehmer die offizielle
Best├Ątigung der entsprechenden Brevetstufe, die weltweit anerkannt sind, da der VDST Mitglied im Welttauchverband CMAS (Conf├ęd├ęration Mondiale des Activit├ęs Subaquatiques) ist.

Zwei wichtige Voraussetzungen sind f├╝r Dich f├╝r die Teilnahme an der Ausbildung zu erf├╝llen:

  1. Du musst Mitglied bei uns Verein sein oder werden
  2. F├╝r alle Tauchkurse muss eine, von einem Arzt ausgestellte, g├╝ltige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den
    Richtlinien der GT├ťM vorgelegt werden, die nicht ├Ąlter als 2 Jahre, bei Bewerbern unter 14 und ├╝ber 40 Jahren
    nicht ├Ąlter als 1 Jahr ist. Im folgenden sind die einzelnen Kurse beschrieben

Informationen vom Grundtauchschein, Basic-Diver bis zum DTSA Gold, sowie DTSA Apnoe Bronze bis Gold

Kontakt Ausbildung

Herzlichen Willkommen in der Ausbildungsabteilung des 1. Tauchclub Freiburg M├Âchtest Du Tauchen lernen? Hast Du Fragen zu Kursen, Ausbildungsstandards oder Weiterbildungsm├Âglichkeiten? Dann setze Dich mit uns in Verbindung. Wir beantworten Dir gerne alle Fragen rund um das Thema Tauchausbildung. ausbildung@tauchclub-freiburg.de